Verliebt, verliebt, verlobt

Alex und ich sind schon eine ganze Weile zusammen. Wir haben uns auf dem Weg vielleicht ein paar Mal verrannt, sind zusammen gewachsen und erwachsen geworden, haben zusammen und alleine kleine und große Träume geträumt, haben in uns Heimat gefunden und können einander deswegen so viel Liebe und Glück schenken.

Ich liebe Alex nun schon mein halbes Leben. Er ist mein Zuhause und wenn ich sage, ich würde ihm ans Ende der Welt folgen, dann ist das kein bisschen übertrieben. Ich fühl mich nirgendwo so aufgefangen, so bei mir, zufrieden, glücklich und geliebt wie bei ihm und Henry. Meine Familie ist mein absoluter Anker im Leben, zwischen den vielen verrückten Dingen, die so um uns herum passieren.

Mich in Alex zu verlieben, ist einfach irgendwann passiert. Ihn zu lieben, zu unterstützen, zu verzeihen, festzuhalten, an uns zu glauben – vor allem aber auch mich lieben und auffangen zu lassen – dafür haben wir uns in den letzten Jahren tausend mal entschieden. Wir haben schon so oft JA zueinander und unserem gemeinsamen Leben gesagt, ich habe noch nie an ihm oder uns gezweifelt, deswegen war das Thema Hochzeit irgendwie aus meinem Kosmos verschwunden. So wie es war, war es perfekt und wunderschön und unser Kind hat uns einander nur noch näher gebracht, was ich kaum für möglich gehalten hatte.

Nach 15 Jahren habe ich in einer zerknitterten Pyjamahose in der Toskana die Frage gestellt bekommen, die mein Herz zum Überlaufen gebracht hat und außer „für immer“ kam mir nichts anderes mehr über die Lippen. Ich bin verliebt, so verliebt und jetzt auch verlobt mit der Liebe meines Lebens, mit dem Vater meines Sohnes, mit dem Jungen, der mir schon mit 16 schlaflose Nächte bereitete.

Daily Malina, verlobt

7 thoughts on “Verliebt, verliebt, verlobt

  1. Breanna

    Ohh, das ist so wunderschön zu lesen! Und wie toll, dass du auch nach so vielen Jahren noch so happy bist.

    Antworten

  2. Alexandra

    Ach, ich freu mich einfach so für und mit euch! Habe schon bei Insta geschrieben, dass wir auch erst nach 10 Jahren geheiratet haben und auch heute, 2 Jahre später bin ich immer noch so verliebt in den ersten, einzigen Mann meines Lebens! Ich freu mich auf das Teilhaben-Können an deiner Freude und euren Vorbereitungen?
    Liebe Grüße,
    Alexandra
    (frau_wett)

    Antworten

  3. Anja

    Hallo Regina,
    oh wie toll! Herzlichen Glückwunsch euch beiden zur Verlobung!
    Alles Liebe von Anja.

    Antworten

  4. Melanie

    Ich freue mich so, so sehr mit euch! Habe bei deinem Text Tränen der Rührung in den Augen!

    Das Thema Verlobung/Hochzeit ist mir auf so vielen Kanälen too much, zu viel Show – auch, weil ich so ganz anders bin, zwar tatsächlich frisch „verlobt“, aber ohne Ring, ohne Frage, sondern aus einer gemeinsamen Entscheidung, einem gemeinsamen Wunsch heraus.

    Aber euer Glück ist so herzlich, ehrlich und ansteckend, das ist einfach nur schön!❤️

    Antworten

  5. Melly

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute euch dreien!
    Das ist doch sicher noch einmal überwältigender, wenn man gar nicht damit rechnet, weil alles gut so ist, wie es ist. So schön. <3

    Antworten

  6. Julia

    Hallo Regina,

    ich freue mich wirklich so so sehr für euch!
    Allein sowas zu lesen, macht mich einfach glücklich!
    Ich wünsche euch noch weiterhin eine tolle gemeinsame Zeit :)

    In Liebe, Julia

    https://www.instagram.com/missjule/?hl=de

    Antworten

  7. Jessica

    Wunderschöne Zeilen ♥ zu Tränen gerührt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.