Ein köstlicher Apfelkuchen mit Karamell-Topping

Als Lina das letzte Mal in die Heimat fuhr, kam sie mit einem großen Beutel Äpfeln aus Omas Garten zurück. Ich finde es ja unheimlich niedlich, dass Linas Oma sich unbekannterweise so liebe Gedanken um uns macht (ich glaube, die Äpfel waren eigentlich für Henrys Brei angedacht) und wenn etwas wirklich unvergleichlich gut schmeckt, dann ein Apfelkuchen mit Äpfeln vom Land. Ein bisschen kleiner, knackiger, saurer, fruchtiger, vielleicht ein paar Dellen hier...