Babymoon

Es ist Sonntag morgen, ungefähr 10 Uhr, aber so genau weiß ich es nicht, weil mein Handy irgendwo in der Schublade liegt. Ich bin schon etwas länger wach, grübel seit Stunden vor mich hin, schreibe Ideen auf und summe dem Superbaby ganz leise ein paar Lieder vor. Wir sind noch einmal für eine kurze Zeit dem Alltag entflohen oder wie der Social Enterpreneur sagen würde: Wir sind im Babymoon. Ins...

Ein kleiner Foodguide – Frühstück in Hamburg

Pünktlich zum Wochenende habe ich einen besonderen Post für alle Hamburg-Liebhaber, alle, die hier wohnen oder einen Besuch in die Hansestadt planen: Einen Frühstücksguide! Ich LIEBE Frühstück. Zu meinem Leid ist das nicht unbedingt Alex größte Leidenschaft, sein Herz schlägt eher für Steak am Abend, als Croissant am Morgen. Deswegen bin ich umso glücklicher, dass meine Freundinnen genauso gerne morgens aus dem Bettchen hüpfen wie ich, um mit einem frischen...

Style: Windy Days

Man sollte meinen, das Leben in Hamburg bereitet einen auf spontane Wetterumschwünge vor. In Lagos, unserer ersten Station in Portugal, sind wir eigentlich in genau das gleiche Wetter reingerauscht wie hier: Wind, Sonne, Nieselregen. Für gefühlte 3 Klimazonen in nur 7 Tagen zu packen und dabei die magische Ryanair 10-kg-Handgepäck-Grenze nicht zu überschreiten sind Challenge genug für mich: Ich bin verzweifelt! Deswegen habe ich eigentlich täglich mehrere Lagen übereinander getragen, nur um sie bei...

When you have nothing to wear: Wear what you have

„Eeeeeeeehm, das ist ja mal…ungewöhnlich…das soll so, oder?“, fragt Alex, als ich mich an unserem letzten Morgen in Porto fertig mache. Die Wettervorhersage überrascht uns mit über 30 Grad und dafür bin ich nicht wirklich ausgestattet. Das ist das Problem, wenn man mit Handgepäck durch gefühlte drei Klimazonen reist: Man hat eben keinen Platz für ein „Notfall-Outfit“ im Gepäck. Ich weigere mich, bei strahlendem Sonnenschein in Jeans zu schwitzen, deswegen...

Digital Detox – 48h auf Sylt

Den Kopf frei kriegen. Das wird mein neues Lieblings To-Do. Ich brauche diese Momente in meinem Leben, die mich erden. Das soll gar nicht dramatisch klingen, aber ich bin glücklicher, fühle mich freier und kriege endlich wieder die Kurve zurück zu mir, wenn ich mich aus dem Alltag freischaufeln kann. Weg vom Handy, raus aus meinem Email-Postfach. Die Erreichbarkeit einfach mal wieder auf ein gesundes Minimum reduzieren und statt lustigen...

Personal: Nur ein kurzes „Hallo!“

Hallo meine Lieben! Ich bin seit drei Tagen zurück aus dem Urlaub und was soll ich sagen: Es war herrlich. Eigentlich hatte ich vor, euch hier täglich direkt von meinen Eindrücken zu berichten und habe dann doch kurz vorher den Plan geändert. Einfach nur Urlaub machen, den Kopf frei kriegen, wieder neue Gedanken und Ideen entwickeln und ein wenig Abstand zu den Dingen zu kriegen, die in den letzten Wochen...

What to do in Paris

Mit dem Umzug meines Blogs sind einige Posts wieder im Entwurf gelandet, da die Bilder aus Qualitätsgründen unbedingt überarbeitet werden mussten. Daher kennen diesen Artikel vielleicht noch einige, ich habe ihn aber etwas angepasst und hoffe, dass er dem ein oder anderen die Planung für einen Abstecher nach Paris leichter macht. Ich habe mich sofort in die Stadt verliebt und könnte mir sogar gut vorstellen, für ein paar Jahre dort...

My Thailand Memories

Auf der Suche nach einem bestimmten Foto bin ich letzte Woche in einem ganz anderen Order hängen geblieben: Thailand. Nicht zu glauben, dass unsere letzte große Reise wirklich schon fast drei Jahre her ist. Ich weiß noch, dass ich mehrmals am Tag gedacht habe: „Es ist so unfassbar schön hier.“ Und weil ich wegen meinem kleinen Fauxpas sowieso noch ein paar Posts überarbeiten muss, dachte ich, schwelgen wir einfach gemeinsam in...

VITAMIN D

Ich gehöre ja zur Sorte Mensch: Abwarten und spontan entscheiden. Allerdings bin ich SO urlaubsbedürftig ins neue Jahr gestartet, dass ich diese Enscheidung auf keinen Fall mehr nach hinten schiebe. Ich brauche Urlaub! Einfach mal ein bisschen Sonne sehen, die Füße im Sand verbuddeln und Vitamin D tanken. Ich habe das ganze graue Wetter, den Nieselregen und diesen eiskalten Wind, der jeden Morgen meine Frisur ruiniert, echt satt. ICH WILL...