Style: Striped Jumpsuit

Ich habe mich so daran gewöhnt, morgens in meine Jeans zu steigen, ein schlichtes T-Shirt aus dem Schrank zu greifen, mir einen Pferdeschwanz zu binden und in meine weißen Gazelle-Sneaker zu schlüpfen. Es gab in den letzten Monaten einfach zu wenige Gelegenheiten, um mal wieder Absätze zu tragen und nach einem Blick in meinen Schuhschrank auch nicht mehr das richtige Modell in meiner Garderobe, mit dem ich mich weder verkleidet noch albern fühle.

Was ich gesucht habe: Keine Fransen, keine Farbe, kein absurder Absatz, sondern schlicht, elegant und wenn ich will, auch zu Jeans und Shirt tragbar. Der Urlaub war die beste Gelegenheit, endlich nach neuen Pumps zu schauen, die nicht nur für einen Urlaub gut genug sind, nicht nur zu einem Outfit perfekt aussehen und mir nicht nur eine Saison gefallen. 

 

Mein Stichwort, wenn mich jemand nach meinem Stil fragt: Effortless.

Ich will nicht, dass man mir im Zweifel ansieht, wie lange ich an meinem Outfit gebastelt oder den richtigen Lippenstift gesucht habe...

Ich habe mich selten so wohl in einem Outfit gefühlt, das nicht aus Jeans und T-Shirt besteht. (Und die Kulisse für unser Shooting in der "Kaktos Bar" auf Tinos hätte nicht perfekter passen können!) Mittlerweile kaufe ich immer mehr Teile, die lässig und elegant kombiniert werden können, den Jumpsuit habe ich beispielsweise auch schon mit Chucks und Kimono getragen - sah gar nicht mal so blöd aus. Noch vor ein paar Monaten hätte ich mich am liebsten in Boyfriendjeans und weiten Pullovern versteckt, dabei mag ich meine Taille und meinen Hintern eigentlich ganz gerne. Vor allem Wickelblusen- und Kleider erleben gerade eine Revue in meinem Kleiderschrank, aber auch Culottes bleiben ein großartiger Trend für mich, weil man mit so wenigen Mitteln ein bisschen hergerichtet aussieht...

So viel wollte ich gar nicht dazu erzählen, mir gefällt das Outfit einfach unheimlich gut und ich plane es schon für eine Hochzeit in 4 Wochen genauso zu tragen. Für alle Booty-Girls unter uns: Der Jumpsuit tut so viel für unsere Rückseite, da fallen weder Bauch noch nicht vorhandene Boobs auf!

2 thoughts on “Style: Striped Jumpsuit

  1. Sonja

    Der Jumpsuit steht dir einfach unglaublich gut liebe Regina – und ich lieeeebe deinen Pony. So cool <3

    Liebe Grüsse, Sonja
    http://littlewhitepages.ch/

    Antworten

  2. Luise

    Das Bild von uns <3333

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.