Style: Back from the 90s – My dear Culottes

Hach, meine Culotte, die würde ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Es kommt nicht so oft vor, dass ich etwas sehe und sofort haben will. Ganz im Gegenteil, ich bin seit ein paar Jahren wirklich immun gegen Trendkäufe und bleibe immer lieber bei meinen „trusty basics“. Also habe ich erstmal angefangen, schöne Bilder auf Pinterest zu suchen, ich brauche bei sowas immer etwas Inspiration. Dann zeigte sich meine liebe Lali auf Snapshat mit einem extrem coolen Culotte-Look und als ich mich vor ein paar Wochen mit einer Freundin auf einen Kaffee getroffen habe und sie mit ihrer wehenden Hose um die Ecke kam, war es sofort um mich geschehen. Der Style war sowas von lässig und perfekt, dass ich (es ist mir fast schon peinlich es zuzugeben) direkt danach in die Stadt gedackelt bin, um die Hose nachzukaufen. Meine Culotte ist aus Baumwolle, deswegen fliesst der Stoff so schön, wirkt überhaupt nicht steif und passt sich jedem Look an. Ich habe ja im Moment nicht so wahnsinnig viele Gelegenheiten, mich in Schale zu werfen, aber selbst mit T-Shirt und Birkenstock Latschen sieht das ganze noch relativ gekonnt aus – und das ist derzeit wirklich schon viel Wert!

Beim Spaziergang mit meinen Boys hab ich es mir gemütlich gemacht, man muss ja für jede Situation gewappnet sein: Kinderwagen über Stock und Stein schieben, Baby aus dem Kinderwagen heben, Baby füttern, Baby wickeln, Baby durch die Gegend tragen usw. Und da wir ein erstes Babykotze-Seide-Malheur hinter uns haben, lasse ich das mit den delikaten Lieblingsklamotten lieber erstmal in der nahen Zukunft. Eins meiner derzeitigen 24/7 -Teile (neben der Hose, versteht sich), sind die Off-Shoulder Baumwolltops von H&M, die ich mir direkt in mehreren Farben gekauft habe. Perfekt für windiges, sonniges Frühlingswetter in Hamburg, die Schultern bekommen im besten Fall sogar ein bisschen Farbe ab und falls sich doch ein paar Wolken zeigen (typisch Hamburger Wetter eben), werfe ich mir schnell die Lederjacke über. Fertig!

Culotte: Stefanel / Shirt: H&M / Lederjacke: Zara (alt) / Schuhe: Converse / Rucksack: Sandqvist

One thought on “Style: Back from the 90s – My dear Culottes

  1. Gigliola

    Die schwarze Jacke sieht cool aus und die schwarzen Hosenrock sieht mehr cool ! Ich mag deine Art Ihrer Kleidung ! ^o^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.